Direkt in der ersten Kalenderwoche des neuen Jahres wurde die Flexibilität unseres Teams gefordert. Ein Kunde meldete sich vormittags mit festsitzende Bohrrohren Ø1180 in unserer Nachbarstadt in Essen. Durch den zügigen Umbau der Verrohrungsanlage VRM150KL mit der Reduzierung auf Ø1180 und der fachmännischen Unterstützung unserer Mitarbeiter auf der Baustelle konnten die festsitzenden Rohre noch am selben Tage gezogen werden.

Auch weiterhin gilt für uns: Sie haben eine Herausforderung – Wir die Lösung!